Home
Schneewittchen
Mein Blog
Über mich
Impressum
  1.  

    Spieglein, Spieglein an der Wand ..

     

    Das Gesamtkunstwerk besteht aus einem 1 to schwerem Holzgestell, das den Wald und die 7 Berge symbolisieren soll. Es ist 5,50m breit, 2,50 m tief und 2,20 m hoch. Es ist relativ leicht  zerlegbar über Steck- und Schraubverbindungen. Im Innenkreis wird auf 7 Lentikularen das Märchen von Schneewittchen erzählt. Für den Bildwechsel muss sich der Besucher vor dem jeweiligen Bild selbst bewegen.

 

                                                             Der  Innenkreis (7 Lentikulare)

 Bei einem Besuch nimmst du vielleicht Platz vor den Bildern und lässt diese in Ruhe auf dich wirken. Ist dieses alte Märchen nicht heute geradezu modern? Da waren Träume, Wünsche, Erfüllung und dann eine weite Flucht über 7 Berge. Dann Asyl bei armen Leuten, die 7 Tage hart arbeiten mussten.Es folgten Intrigen und die wundersame Rettung weil ein gläserner Sarg zerbricht. Dann noch ein Happyend und die Bestrafung des Bösen.

                                                                               Der Außenkreis

Auf den äußeren 4 Spiegeln kann man über Lentikulare und Eigenbewegung die Worte des sprechenden Spiegels erkennen. Mal nur den Anfang, mal mehr, mal quer, mal hochkant. Bei einem Spiegel auch ein Mix aus Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch.

Das eigentliche Highlight aber sind die 3 mittleren Spiegel. Hier kann sich der Betrachter über Bewegung mit Hilfe digitaler Technik selbst direkt ins Kunstwerk einbringen. Er kann dieses mitgestalten. Weitgehend erstellt hat es über ein Projekt die Hochschule in Mainz.

 

Es war einmal ..................
                                                                                                      

... so weiß wie Schnee, so rot wie Blut, so schwarz wie Ebenholz

.der Jäger und die Flucht .. wer hat von meinem Tellerchen gegessen

 

im Bergwerk              

.........wer ist die Schönste im ganzen Land

 

3 Mordversuche

 

der Prinz, der Sarg, die Rettung

 

Hochzeit und Todestanz in glühenden Schuhen

  

                                        

                        Wer weiß noch alles? .................... Spieglein, Spieglein an der Wand............................

 Das Highlight: Veränderbare digitale Technik vor Ort erleben: zum Beispiel über Gesichtserkennung und Einblendung mit oder ohne Ton. Eventuell über Touchscreen oder auch durch Teilnahme mit Smartphone oder Tablet über eine Website (mit QR-Code am Kunstwerk). Der Datenschutz ist gewährleistet (siehe auch Impressum und Hinweis auf der Website).                                                                             

 Nachfolgend ein paar Beispiele, weitere Anwendungen und Verbesserungen werden gerade entwickelt.

Besuche das Schneewittchenschloss ------------------------------------------------- Begleite Snowy zu den Zwergen --------------------------------------------------- Hol dir dein Bild auf ein Smartphone,ergänze es mit einer Nachricht und versende es.

Nicht abgebildet:   Tausche das Bild der bösen Stiefmutter mit deinem und höre die Ratschläge.